Was ist Fair Travel?

Noch gibt es keine einheitliche Definition für einen fairen Tourismus. Selbst die Bezeichnungen sind unterschiedlich: Fair Travel, Fair Trade in Tourism etc.

Die FTT (Fair Trade Tourism ) definiert in ihrem Blog den Fair Travel so:
„Fair Trade Tourism ensures good wages and working conditions for staff, a fair share of the tourism bucks to local communities and respect for human rights, culture and the environment. In other words: tourism that is good for people and the environment.“

Diese Definition bringt es eigentlich auf den Punkt:
– faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen für die Tourismus-Mitarbeiter,
– faire Beteiligung der lokalen Wirtschaft an den Einnahmen,
– Respekt vor den Menschenrechten, der Kultur und der Umwelt.

Insbesondere die fairen Löhne und die Arbeitsbedingungen der Tourismus-Mitarbeiter sind besonders wichtig. Dabei sollten alle Mitarbeiter berücksichtigt werden, nicht nur die lokalen Mitarbeiter in den Destinationen, sondern auch die deutschen Mitarbeiter der Veranstalter und Reisebüros. Fair Travel sollte die gesamte Wertschöpfungskette umfassen.

Danke für die schönen Fotos (Fotos v. l.n. r.: http://www.kappisdesign.de  / pixelio.de, http://www.kappisdesign.de  / pixelio.de, http://www.kappisdesign.de  / pixelio.de)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s